Mag.ª Christine Putz - Über mich


Meine Motivation Psychologin zu werden:

Warum ...

  • ... verhalten sich Menschen so unterschiedlich?
  • ... versteht man sich manchmal selbst nicht?
  • ... macht man Dinge, die einem nicht gut tun?

All diese Fragen und noch mehr haben mich schon früh beschäftigt. Psychologie zu studieren hat mich schon als Jugendliche interessiert und gab mir die Möglichkeit (mit der Zeit), Antworten zu finden. Nach einleitendem Grundwissen am Beginn des Studiums entwickelte ich ein immer tieferes Verständnis für das "Mensch sein".

Durch die Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Erklärungsmodellen über das menschliche Verhalten, über die Entstehung von psychischen Erkrankungen, und nicht zuletzt durch die begleitenden Praktika.

Ich fühle mich Kindern sehr nahe, das war schon immer so: Unter anderem haben mich die Bücher von Antoine de Saint-Exupéry fasziniert, besonders der Satz "Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben", hat sich bei mir eingeprägt. Menschen ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen erfüllt mich mit Dankbarkeit. Mit Verantwortung, Respekt und großer Achtsamkeit versuche ich mein Wissen, meine Erfahrung und meine Menschlichkeit in meiner Arbeit auszudrücken.

Ausbildungen:

  • Sozialpädagogin
  • Psychologiestudium (Universität Wien)
  • Klinische und Gesundheitspsychologin (Universitätslehrgang KLINGES)
  • Zertifizierte Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin (BÖP)

Praktika:

  • Rehabilitationszentrum Weisser Hof
  • Heerespsychologischer Dienst
  • Wissenschaftliche und klinische Tätigkeit an der Universitätsklinik für Psychiatrie Wien
  • Verein Silbersberg in Gloggnitz

Beruflich relevante Fort- und Weiterbildungen:

  • Ausbildung zur Akutbetreuerin in psychosozialen Krisenfällen beim Magistrat der Stadt Wien für Krisenmanagement
  • Ausbildung Lehrgang RAINBOWS Pädagogik
  • Schlank ohne Diät-Therapeutin
  • Therapeutisches Zaubern (nach Annalisa Neumeyer)
  • Neue Autorität und Gewaltloser Widerstand (Institut für Neue Autoriät/St. Pölten/Linz)
  • "Ich schaff`s" (Trainingsprogramm nach Ben Furman - Institut für Systemische Therapie/Wien)
  • Mentales Training in Alltag, Sport und Business (Institut für Positive Psychologie/Graz)


Berufliche Erfahrungen:

  • Betreuerin bei Verein Jugend am Werk
  • Trainerin in der Berufsqualifikation bei Verein Pilgrim
  • Gruppenleiterin bei RAINBOWS
  • Schulpsychologin bei Verein Österreichisches Zentrum für psychologische Gesundheitsförderung im Schulbereich (ÖZPGS)
  • Freie Mitarbeiterin in einer psychologischen Praxisgemeinschaft
  • Eigene Praxis seit Jänner 2019

 

Ich bin...

...Jahrgang 1974
...Mutter von zwei Töchtern
...verheiratet
...gerne in der Natur